ideenreich KUNST-HAND-WERKstatt * A.H. – Studio Goethe 3

- Außergewöhnliche Ideen für außergewöhnliche Menschen
- Individuelles Kunsthandwerk: Von traditionell über ausgefallen bis schräg
- DIE Adresse, wenn Sie ein besonderes Geschenk suchen

Montag, 28. Mai 2012

Pfingstkonzert im Zoo Berlin

Alle Jahre wieder und immer wieder schön:


Die Pfingstkonzerte im Zoo und im Tierpark Berlin








Wir waren in diesem Jahr im Zoo und haben die Konzerte (vor allem den Auftritt des "Salonorchester Berlin"), die lockere Atmosphäre und - nicht zuletzt - das phantastische Wetter sehr genossen.





Auch den Tieren hat´s gefallen:

Denen im und am Wasser ebenso, 

wie denen an Land 

und in der Luft.






Wir haben einen (Rasensprenger-) Regenbogen bestaunt









und den Stall der Wanda entdeckt :-) 









Schön war´s - wir kommen wieder!

Donnerstag, 24. Mai 2012

Narretei

http://de.dawanda.com/product/31593530-Narr-Handpuppe-Kasperltheater-60er-Vintage

Ich liebe den Postboten...

http://de.dawanda.com/product/31407210-Postbote-Handpuppe-Kasperltheater-60er-Vintage













                                                    

...und den Käptn...
http://de.dawanda.com/product/31504094-Kapitaen-Handpuppe-Kasperltheater-60er-Vintage

...den Hasen...
http://de.dawanda.com/product/31504290-Hase-Handpuppe-Kasperltheater-60er-Vintage


... den jungen Förster, den Fuchs, die Gretel, den Prinzen, den Räuber, den Teufel...


...und die Oma sowieso :-)
http://de.dawanda.com/product/31503878-Oma-Handpuppe-Kasperltheater-60er-Vintage
                                                   

Sind sie nicht wundervoll, die Kasperlepuppen aus den Sechziger Jahren?!!!?

Sonntag, 13. Mai 2012

Bye bye Goethestraße...



Schon über einen Monat bin ich jetzt nicht zum Blog-schreiben gekommen, 
was aber auch kein Wunder ist in diesen sehr bewegten Zeiten.



Sind tatsächlich schon 5 Jahre vergangenen, seit ich mit meiner KUNST-HAND-WERKstatt (und dem Lagerraum) in die Goethestraße eingezogen bin?


  


Ja - tatsächlich!
Wo ist nur die Zeit geblieben???


Und jetzt sind sie vorbei, die Jahre des ideenreich im Charlottenburger Kiez zwischen Savignyplatz und Steinplatz...


...und damit auch die vielen schönen Samstage, an denen Doris und ich vor der Tür des Atelierhauses auf der Straße gesessen und gearbeitet haben.




Auch wenn wir mal oben in unseren Räumen waren [natürlich um noch viel mehr zu arbeiten :-)], war doch meistens für Werbung vor der Tür gesorgt:

Auf dem Gehsteig - mit Tisch, Stuhl und Korb...
...oder auch anders :-)


Auf jeden Fall waren unsere Werkstatt-Räume über lange Zeit samstags geöffnet.












Nachdem Doris ausgezogen war aus der Goethestraße, war´s dann lange nicht mehr so schön...


...aber es blieb immer noch die freundschaftliche Nachbarschaft zu etlichen Geschäften im Kiez - nicht zuletzt die zu "Gerd´s Blumengalerie".










Und jetzt ist auch diese Phase meines Lebens Vergangenheit:
Zum 30.04.2012 musste ich raus aus dem "A.H. - Studio Goethe 3".

Mit großartiger Hilfe und Unterstützung (DANKE Adina und Sorin!!!) ist das ideenreich vor knapp 2 Wochen (hoffentlich nur vorübergehend) in einen Container verlagert worden.

Unglaublich,
    - WIE viele Kisten und Kasten... da zusammen kommen,
    - WIE viele Stufen es in ein 1. OG sein können,
    - an welchen Stellen der Körper [zuvor noch nie entdeckte :-)] Muskeln hat,
      die einen Kater bekommen können...

Auf jeden Fall bin ich mit der Umzugs-Aktion einem meiner beiden Lebensmotti (zumindest was den Punkt mit dem CHAOS betrifft) treu geblieben: "Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können"


....und das zweite Lebensmotto "Kein Traum - kein Leben" greift jetzt bei der Suche nach neuen, geeigneten (und bezahlbaren) Räumen.

Ich "packe" das! :-))) - und werde berichten.


PS:
DANKE Doris, für die schöne Zeit :-)
=> http://de.dawanda.com/shop/csehberlin